VOVOX® excelsus protect A

  • Wer der Meinung ist, bereits alles aus seinem Instrument herausgeholt zu haben, könnte hier eine Überraschung erleben. Unsere excelsus Instrumentenkabel ermöglichen punkto Dynamik, Klangreinheit und Detailreichtum eine zusätzliche Steigerung, die wir früher selber nicht für möglich gehalten haben. Der Nachteil: excelsus Klangleiter sind richtig steif und entsprechend unhandlich. Entweder man liebt diese Kabel, oder man hasst sie - oder beides zugleich.

    ❚ ❚ ❚ ❚ ❚ ❚ ❚ ❚ ❚ ❚ ❚ ❚ ❚ ❚ ❚  sound
    ❚ ❚ ❚ ❚ ❚ ❚ ❚ ❚ ❚ ❚ ❚ ❚ ❚ ❚ ❚  noise resistance
    ❚ ❚ ❚ ❚ ❚ ❚ ❚ ❚ ❚ ❚ ❚ ❚ ❚ ❚ ❚  flexibility

    Bühne  ✘
    Studio  ✔✔
    Mastering  ✔✔

    Standardlängen: 1.0 m, 3.0 m
    Andere Längen auf Anfrage

    • extra dicke solid core Signal- und Masseleiter
    • Leiter aus Kupfer der höchsten Reinheitsklasse
    • Ummantelung mit Naturfasern
    • Kapazität von lediglich 100 pF/m
    • VOVOX-typische Kabelkonstruktion mit Abschirmung und separatem Masseleiter
  • Unser erklärtes Ziel ist die perfekte Übertragung von Tonsignalen. Um dieses Ziel erreichen zu können, müssen neben dem Kabel auch die Stecker unseren Anforderungen genügen. Da fast alle auf dem Markt verfügbaren Klinkenstecker nach rein mechanischen Kriterien entwickelt wurden, verwenden wir unsere eigenen VOVOX® Jacks: Klinkenstecker, bei denen nicht nur die Funktion, sondern auch der Klang erstklassig ist. 

    • optimierte Verbindung des Signalkontakts durch Kupferleiter
    • robustes Gehäuse aus faserverstärktem Engineering-Kunststoff
    • effiziente Zugentlastung mit Spannzange
    • bleifreie Lötverbindungen
  • VOVOX® excelsus protect A sind steif und schwer. Daraus ergeben sich einige Konsequenzen: 

    • Die korrekte Wahl des Steckers (gewinkelt oder gerade) ist entscheidend für die Lebensdauer
    • Die Kabel sind nicht für den Live-Einsatz auf Bühnen geeignet
    • Die Kabel müssen mit besonderer Sorgfalt behandelt werden
    • Die Garantiedauer beträgt 2 Jahre



Verwandte Artikel